Linkhero
 
 

IGZO-Displays: Qualcomm steigt bei Sharp ein


Posted on: Dezember 31st, 2012 by linkhero
 

Der Chip-Hersteller Qualcomm und der angeschlagene Elektronik-Konzern Sharp wollen die Entwicklung und Vermarktung von flachen und stromsparenden Displays mit IZGO-technologie vorantreiben.

NTT Docomo bietet mit dem Sharp Aquos Phone Zeta SH-02E aktuell das erste Smartphone mit IGZO-Display an.
Foto: NTT Docomo Read the rest of this entry »


 
 
 

Das Sicherheits- und Intelligence-Unternehmen Renesys hat eine Weltkarte erstellt, die verdeutlichen soll, wie wahrscheinlich ein Internet-Blackout in einzelner Länder ist, wie es etwa zuletzt in Syrien geschehen ist.

„Kann es auch in Ihrem Land passieren?“, so die Leitrage der Untersuchung. Wenn das Internet dezentral gestaltet ist, um Kriege und Katastrophen zu überdauern, wie kann ein ganzer Staat binnen kürzester Zeit auf einmal „offline“ sein? Read the rest of this entry »


 
 
 

Botnetz: Facebook hilft der Polizei


Posted on: Dezember 28th, 2012 by linkhero
 

 

Facebook hat dem FBI dabei geholfen, das Botnetz Butterfly unschädlich zu machen. Über das Netz, zu dem 11 Millionen Computer gehörten, ist laut FBI ein Schaden von 810 Millionen US-Dollar entstanden.

Erfolgreicher Schlag gegen Cyberkriminelle: Strafverfolger unter der Leitung der US-Bundespolizei FBI haben ein riesiges Botnetz zerschlagen. Facebook hat bei den Ermittlungen geholfen.

Das Botnetz Butterfly habe aus 110 Millionen Computern bestanden, die mit der Schadsoftware Yahos infiziert waren, erklärte das FBI. Die Software habe Kreditkartennummern, Bank- und andere persönliche Daten von den Nutzern gestohlen. Read the rest of this entry »


 
 
 

Neue Betrugsmasche: IT-Kriminelle setzen auf Fernwartungsprogramme


Posted on: Dezember 26th, 2012 by linkhero
 

 

Betrüger versuchen am Telefon, Nutzer davon zu überzeugen, ein Fernwartungsprogramm auf ihren Rechner zu laden und zu starten. Als Vorwand dienen angeblich abgelaufene Softwarelizenzen oder Virenbefall.

Mit einer neuen Betrugsmasche versuchen Kriminelle, unerfahrene Computernutzer zur Installation von Fernwartungsprogrammen zu überreden. Eine Sprecherin der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz sagte Golem.de: „Die Täter geben sich als Beschäftigte von jeweils unterschiedlichen Softwareunternehmen aus und fordern die Opfer auf, sich die Software aus dem Internet herunterzuladen.“ Dabei werde eine bestimmte Nummer aus der Registrierung der Anwendersoftware genannt, die auf den meisten Systemen vorhanden sei, um sich scheinbar zu legitimieren. Read the rest of this entry »


 
 
 

Umfrage: Digitale Weihnachtsgrüße inzwischen beliebter als Post


Posted on: Dezember 23rd, 2012 by linkhero
 

Bremen (ots) – Weihnachtswünsche können gern auch digital verschickt werden. Dann aber bitte innovativ und unterhaltsam statt in einer einfachen E-Mail. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Online-Umfrage, die das Unternehmen ClipVilla (www.clipvilla.com) unter 1.000 Deutschen durchführte. Demnach freuen sich mehr als die Hälfte aller Befragten (55 Prozent) über digitale Weihnachtsgrüße von Firmen, während 45 Prozent eine klassische Postkarte oder einen Brief bevorzugen. Wenn Unternehmen die Grüße digital verschicken, bevorzugen die Deutschen E-Mails mit animierten Bildern und Musik (25 Prozent), einfache E-Mails (17 Prozent) oder Weihnachtsvideos (7 Prozent). Weihnachtsgrüße über soziale Netzwerke wie Facebook (5 Prozent) oder Twitter (1 Prozent) kommen noch nicht so gut an. Read the rest of this entry »


 
 
 

Nach AVG-Übernahme: TuneUp GmbH wird geschlossen (Update)


Posted on: Dezember 22nd, 2012 by linkhero
 

Die TuneUp Distribution GmbH gibt es bald nicht mehr. Das Unternehmen aus Darmstadt ist bekannt für seine TuneUp Utilities, eine Optimierungssoftware für Windows. Update 11.30 Uhr: AVG hat uns die offizielle Stellungnahme geschickt. Demnach sollen von den Entlassungen weniger Personen betroffen sein, als es zunächst hieß. Read the rest of this entry »


 
 
 

Studie: Onliner im Passwort-Chaos


Posted on: Dezember 21st, 2012 by linkhero
 

Hamburg (ots) – Fast jeder Internetnutzer (94 Prozent) loggt sich täglich in ein bis fünf Nutzerkonten ein, am häufigsten in Social Communitys, Onlineshops sowie E-Mail- und Messenger-Programme. Das Merken der Passwörter für die verschiedenen Seiten fällt jedoch nicht leicht. Knapp ein Drittel der Internetnutzer (30 Prozent) hat bereits wichtige Passwörter vergessen. Dies sind Ergebnisse aus der Studie „Social Media Impact 2012 – Social Sharing und Social Login im Web“, die die allyve GmbH & Co. KG durchgeführt hat. Wer sein Passwort nicht im Kopf hat, notiert es am häufigsten auf Papier (38 Prozent) oder speichert es in seinem Browser (20 Prozent). Dass die eigenen Methoden zur Speicherung von Passwörtern jedoch unsicher sind, gibt jeder Dritte (31 Prozent) zu. Read the rest of this entry »


 
 
 

Eigentlich läuft der alte Computer noch ganz anständig, reagiert relativ flüssig und erledigt alles, was der Benutzer braucht. Warum also wechseln? Wir zeigen die Gefahren, die von „Windows-Oldtimern“ ausgehen.

Technikaffine Benutzer aus der Kategorie „Ich brauche immer das Neueste“ betrachten ihre Windows-Systeme eher unter Aspekten wie:


 
 
 

ITU-Treffen: Russland versucht erneut, das Netz zu übernehmen


Posted on: Dezember 20th, 2012 by linkhero
 

 

Bei der Konferenz der Fernmeldeunion ITU wird gerade um einzelne Wörter gestritten. Auch der Wunsch, das Internet zu regulieren, ist noch nicht erledigt.

In Dubai hat die entscheidende Phase der World Conference on International Telecommunications (WCIT-12) begonnen. Mit Streit. Die Mitgliedstaaten der Fernmeldeunion ITU wollen sich bis Freitag auf neue International Telecommunication Regulations (ITRs) einigen, Regeln also für die Regulierung der Telekommunikation. Bislang gelten die nur für Telefonie, viele der Beteiligten aber wollen sie auf das Internet ausdehnen. Ob auf der Konferenz in Dubai ein Kompromiss ausgehandelt wird, oder ob sie spektakulär scheitert, ist im Moment völlig offen. Read the rest of this entry »


 
 
 

Hürth (ots) – Jederzeit von überall das aktuelle Fernsehprogramm verfolgen, Filme oder Videoclips anschauen und Musikprogramme aus aller Welt empfangen – die Nachfrage nach mobilen und flexiblen Medienangeboten wächst weiter. Jedoch mangelt es Anbietern von Audio- und Videostreaming häufig noch an leistungsfähigen und bezahlbaren High- Bandwidth-Lösungen. Mit Serverangeboten ab 99 Euro/Monat und Bandbreiten bis zu 1.000 Mbit/s bietet die neue Marke Unmetered.com ideale Lösungen für professionelle Anbieter von Streaming und Downloads. Read the rest of this entry »


 
 
 

Nokia-Smartphone mit Windows Phone 8 : Was taugt das Nokia Lumia 820?


Posted on: Dezember 18th, 2012 by linkhero
 

Trotz des relativ günstigen Preises muss sich das Lumia 820 vor aktuellen Android-Smartphones und der teureren Alternative Nokia Lumia 920 nicht verstecken.

 

Als einziger Hersteller hat Microsoft-Partner Nokia zum Start von Windows Phone 8 gleich zwei neue Geräte auf den Markt gebracht: das Lumia 920 und das Lumia 820. Die Smartphones verbindet neben dem Betriebssystem auch ein Großteil der Hardware. Dennoch fällt der Preis stark unterschiedlich aus: Während für das Nokia Lumia 920 immerhin aktuell ohne Vertrag etwa 590 Euro aufgerufen werden, ist das Nokia Lumia 820 ab 448 Euro erhältlich. Ist das Gerät damit ein Schnäppchen? Wir haben uns das günstige Windows Phone näher angeschaut. Read the rest of this entry »


 
 
 

Messaging-Server: Neuer Messaging-Server Kerio Connect 8


Posted on: Dezember 18th, 2012 by linkhero
 

Als Alternative zu Microsoft Exchange platziert sich Kerio Connect. In Version 8 soll unter anderem der Webmail-Client komlett überarbeitet sein. Zudem soll der Spam-Schutz nun besser sein.

Der Messaging-Server Kerio Connect läuft auf verschiedensten Plattformen wie Windows, Mac-OS X, Linux und virtuelle Umgebungen. Es soll für kleine und mittlere Unternehmen eine Alternative zu Microsoft Exchange sein, mit der man E-Mails, Kontakte und Kalender beispielsweise über Mac, Windows und iOS-Geräten wie iPhone oder iPad miteinander nutzen kann.
Komplett Neu soll die Benutzeroberfläche des Kerio Connect Client sein. Als moderne HTML5 -Anwendung biete laut Kerio der neue Webmail-Client seinen Benutzern jetzt einen schnellen und optimal in den Desktop integrierten Zugriff auf alle Daten in Kerio Connect 8. So sollen sich nun beispielsweise per Webmail mehrere Attachments per Drag-und-Drop verschieben lassen, zudem soll es Benachrichtigungen bei neuen E-Mails und eine Auto-Vervollständigung von E-Mail-Adressen geben.

Darüber hinaus habe Kerio die laut eigenen Angaben bereits sehr umfangreichen Anti-Spam-Funktionen weiter ausgebaut. So unterstütze der Messaging-Server nun auch das Greylisting von E-Mails aus unbekannten Quellen. Versucht ein unbekannter Mailserver dabei, eine Nachricht an Kerio Connect 8 zu übermitteln, so verweigert der Server laut Kerio zunächst deren Annahme mit dem Hinweis, dass er ausgelastet sei. An dieser Stelle geben viele Spammer bereits auf, während legitime Mailserver den Zustellungsversuch nach einer Wartezeit wiederholen. Ist eine erneute Zustellung erfolgreich, nimmt Kerio Connect 8 den Server des Absenders automatisch in eine Positivliste auf, um die Anzahl von verzögerten Zustellungen zu minimieren. Die Positivliste betreibt Kerio dabei als kostenlosen zentralen Dienst, der allen Installationen von Kerio Connect 8 zur Verfügung steht. Read the rest of this entry »


 
 
 

Android-App: Gmail erhält nützliche neue Funktionen


Posted on: Dezember 17th, 2012 by linkhero
 

Google hat seine GMail-App für Android aktualisiert und praktische Neuerungen eingebaut. Allerdings müssen Nutzer älterer Android-Versionen auf die meisten Verbesserungen verzichten.

Nutzer von Googles Gmail-Client für Android können sich über einige nützliche neue Funktionen des Programms freuen. Dass die Aktualisierung der Gmail-App in unserer Redaktion nicht gleichzeitig auf allen Geräten zur Verfügung steht, weist darauf hin, dass Google das Update wie gewohnt nach und nach verteilt. Read the rest of this entry »


 
 
 

Innovationen – Apple meldet Wireless Charging-Patent an


Posted on: Dezember 14th, 2012 by linkhero
 

Wireless Charging, das Aufladen von Akkus ohne Kabel, hält langsam Einzug in die Welt der mobilen Endgeräte. So verfügen etwa das Nokia Lumia 920 und das LG Nexus 4, zwei aktuelle Flaggschiffe für Windows Phone bzw. Android, über Unterstützung für diese Technologie. Apple hat, auch beim iPhone 5, bislang aber auf sie verzichtet. Gemäß einem neu aufgetauchten Patentantrag arbeitet man in Cupertino jedoch an einer alternativen Lösung.

Drahtloses Aufladen im Umkreis von einem Meter

„Drahtlose Energienutzung in einer lokalen Computerumgebung“ lautet die trockene Überschrift der vom 10. November datierenden Anmeldung mit der Nummer 20120303980 , die Wired bei der USPTO aufgestöbert hat. Apple wird bei seiner Variante des Drahtlos-Aufladens offenbar nicht auf das Induktionsprinzip zurückgreifen, wie es bisherige Lösungen machen, sondern setzt auf Nahfeld-Magnetresonanz, kurz NFMR. Read the rest of this entry »


 
 
 

Fabian T.: Youporn-Chef verhaftet


Posted on: Dezember 13th, 2012 by linkhero
 

 

Der Chef des Onlinepornobetreibers Manwin ist auf Betreiben der Staatsanwaltschaft Köln in Belgien festgenommen worden. Es geht um nicht geleistete Steuerzahlungen. Manwin besitzt Youporn, Pornhub, XTube, MyDirtyHobby und Extremetube.

Die Staatsanwaltschaft Köln hat den deutschen Eigentümer des Pornoplattformbetreibers Manwin verhaften lassen. Das berichtet die Tageszeitung Die Welt. Der 34-jährige Fabian T. werde verdächtigt, Steuern hinterzogen zu haben, teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft der Zeitung mit. Er sitze „zurzeit in Belgien in Auslieferungshaft. Die belgischen Behörden haben einen Haftbefehl des Kölner Amtsgerichts vollstreckt.“ Read the rest of this entry »


 
 
 

Apple gibt iTunes 11 zum Download frei


Posted on: Dezember 12th, 2012 by linkhero
 

Apple hat die im September vorgestellte Version 11 seiner Multimedia-Software iTunes veröffentlicht. Sie kann ab sofort für Mac OS X und Windows heruntergeladen werden. Ursprünglich hatte Apple die Anwendung für Ende Oktober angekündigt.

 

Wichtigste Neuerung ist die an iOS angelehnte Bedienoberfläche von iTunes 11. Sie soll die Lieblingsinhalte des Nutzers in den Vordergrund stellen. Musik, Filme, TV-Sendungen und auch Apps werden in einer Übersicht als Vorschaubilder angezeigt. Ein Klick auf ein Bild liefert eine erweiterte Ansicht, die zusätzliche Informationen wie die Songs eines Albums enthält. Read the rest of this entry »


 
 
 

AV-Test: Microsoft Security Essentials sind nicht sicher genug


Posted on: Dezember 8th, 2012 by linkhero
 

 

Das unabhängige Labor AV-Test hat erneut Antivirenprogramme überprüft. Ein Kandidat ist durchgefallen: die kostenlosen Microsoft Security Essentials.

Wer die Microsoft Security Essentials zum Schutz vor Viren und anderen Bedrohungen auf seinem PC verwendet, ist nicht sicher. Das ist jedenfalls das Ergebnis einer aktuellen Überprüfung durch AV-Test, das in seinen Labors in Magdeburg und Leipzig mit einem Team aus rund 25 IT-Spezialisten regelmäßig Antivirenprogramme überprüft. Bei der jüngsten Untersuchung sind die Security Essentials in ihrer aktuellsten Version als einige von 24 kostenlosen Programmen an der Zertifizierung gescheitert. Getestet wurde unter der 32-Bit-Version von Windows 7. Read the rest of this entry »


 
 
 

Cisco übernimmt Telekom-Optimierer Cariden Tech


Posted on: Dezember 6th, 2012 by linkhero
 

Cisco hat eine Übernahme von Cariden Tech für 141 Millionen Dollar vereinbart. Das Unternehmen war bisher im Privatbesitz. Der Kauf soll im zweiten Quartal des Finanzjahrs 2013 abgeschlossen werden.

 

Cariden wird in Ciscos Service Provider Networking Group aufgehen. Seine Netzwerk-Optimierungsdienste nutzen bisher beispielsweise Verizon in den USA und hierzulande die Deutsche Telekom sowie SingTel aus Singapur. Es bietet vor allem Kapazitätsplanungs- und Management-Werkzeuge für deren auf IP/MPLS basierende Netze an. Read the rest of this entry »


 
 
 

 

Im Mai 2012 wurde die Schadsoftware Flame auf Computern im französischen Präsidentenpalast gefunden. Hinter der ausgefeilten Spionageaktion sollen US-Stellen stecken. Die USA leugnen eine Beteiligung.

Steckt die US-Regierung hinter einer Cyberattacke auf den ehemaligen französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy? Ein Reihe von Computern im Élysée-Palast, dem Sitz des Präsidenten, war im Frühjahr 2012 mit der Malware Flame infiziert und geheime Dokumente entwendet worden. Read the rest of this entry »


 
 
 

Google kauft Gutscheindienst Incentive Targeting


Posted on: Dezember 5th, 2012 by linkhero
 

Google hat das Start-up Incentive Targeting übernommen, das auf Online-Marketing und personalisierte Gutscheine spezialisiert ist. Es sitzt an der Ostküste der USA – in Cambridge, Massachusetts. Der Preis wurde nicht kommuniziert.

 

Incentive Targeting betreibt für die Gutschein-Aktionen seiner Kunden eine Selbstbedienungsplattform. Es versucht nach eigenen Angaben, “Händler und Hersteller zusammenzubringen” auf einer Plattform, die Käufergruppen in Minuten ermitteln und ihnen “höchst relevante Angebote” senden könne. Read the rest of this entry »


 
 
 

Update – Nexus 4: Österreich-Start verzögert sich


Posted on: Dezember 3rd, 2012 by linkhero
 

Es scheint als habe Google das Interesse der KonsumentInnen an seinem neuen Android-Smartphone Nexus 4 massiv unterschätzt: So war das Gerät bei seinem – auf wenige Länder beschränkten – Verkaufsstart im Online-Store des Unternehmens innerhalb kürzester Zeit auch schon wieder ausverkauft. Konkrete Informationen zu einer erneuten Verfügbarkeit gibt es bisher nicht. Read the rest of this entry »


 
 
 

Webhosting-Probleme: Störung im 1&1-Rechenzentrum


Posted on: Dezember 2nd, 2012 by linkhero
 

Der Webhoster 1&1 kämpft seit einigen Stunden mit Problemen. Das Unternehmen bestätigte die Störung, konnte aber noch keine Details nennen.

1&1 hat Probleme in einem seiner Rechenzentren. Das bestätigte der Webhosting-Anbieter am Abend des 26. November 2012 in einem offiziellen Tweet.

Kunden melden, nicht auf das Control Center und E-Mail-Postfächer zugreifen zu können. Außerdem sind viele bei 1&1 gehostete Domains nicht erreichbar. Read the rest of this entry »


 
 
 

Sicherheit: Einbruch in FreeBSD-Infrastruktur


Posted on: Dezember 2nd, 2012 by linkhero
 

 

Angreifer hatten Zugriff auf zwei Maschinen des FreeBSD-Projekts. Anwender sollten von dem Vorgang nicht betroffen sein, eventuell aber ihre Rechner überprüfen und notfalls neu installieren.

Vor etwas mehr als einer Woche sei dem FreeBSD-Team ein Einbruch in seine Infrastruktur aufgefallen, wie es nun mitteilt. Die Beteiligten gehen davon aus, dass die zwei betroffenen Systeme bereits seit dem 19. September dieses Jahres kompromittiert waren. Read the rest of this entry »