Linkhero
 
 

 

Vor der geplanten Veröffentlichung ist auf der Lenovo-Website die Anleitung für ein Convertible-Notebook mit Android abrufbar. Das Display kann anders als beim Ideapad Yoga nicht komplett umgeklappt werden.

Lenovo hat versehentlich vor der eigentlichen Ankündigung Informationen zu einem neuen Convertible-Notebook veröffentlicht. Das Ideapad A10 läuft mit Android, hat eine vollwertige Notebook-Tastatur mit Android-Funktionstasten und einen 10,1 Zoll großen Bildschirm. Read the rest of this entry »


 
 
 

Neue Internet-Austauschknoten in den USA: Heimspiel für die NSA


Posted on: Oktober 20th, 2013 by linkhero
 

Europas Internet-Exchanges liefern sich derzeit ein Wettrennen um den Aufbau neuer Internet-Austauschpunkte in den USA. Der Londoner Internetknoten LINX hat die Nase vorn. Seine US-Tochter LinxNova wird laut LINX-Manager Malcolm Hutty noch in diesem Quartal den Betrieb an Standorten in Washington DC/Virginia starten. Der Frankfurter De-CIX visiert laut einer Ankündigung seines Betreibers eco zunächst die Metropole New York an. Lediglich der Amsterdamer AMS-IX musste sich bislang einer harten öffentlichen Debatte der Frage stellen, warum er dem US-Geheimdienst NSA ein Heimspiel bescheren will. Read the rest of this entry »


 
 
 

Wenn man bei einem PC-Problem professionelle Hilfe benötigt


Posted on: Oktober 19th, 2013 by linkhero
 

Falls Sie akut von einem Computer-Problem betroffen sind, sollten Sie jenen Post lesen. Hier erhalten Sie die notwendigen Infos, wie man ein derartiges Anliegen mit fachmännischer Unterstützung auflösen kann.

 

 

Wenn der PC, das Tablet oder das Smartphone streikt, sind die meisten Leute auf schnelle Hilfe angewiesen. Denn mittlerweile ist man sowohl beruflich als auch im Privatleben ohne Internet-Anbindung von der Welt so gut wie abgekoppelt. Aber es geht natürlich nicht nur um die Online-Welt. Mit dem Computer wird in allen Branchen gearbeitet und viele haben nicht mehr die Fähigkeiten, die notwendigen Aufgaben in der Arbeitswelt notfalls wie früher ohne Computer zu erledigen. Oft ist ja nicht nur der Ausfall eines PC’s das Problem, sondern auch, dass man keinen Zugriff auf seine Daten hat, sofern man sie, wie 90% der Nutzer, nicht gesichert hat. Um möglichst schnell wieder arbeitsfähig sein, gibt es in jeder Stadt viele Dienstleister, die einen PC Notdienst, eine Computerhilfe oder Datenrettung anbieten, wie z.B. www.mein-pc-wieder-ok.de. Ein guter Anhaltspunkt kann hier schon sein, sich über die verschiedenen Anbieter im Internet zu informieren. Möglicherweise gibt es bereits Erfahrungsberichte von anderen Usern, die nützliche Infos über die Computerhilfe liefern können. Einige kommen auch vor Ort, wobei man bedenken muss, dass manche Defekte nicht bei Ihnen zuhause repariert werden können. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn Komponenten im PC getestet werden müssen, was für gewöhnlich mehrere Stunden dauern kann. Ein PC Notdienst kann auch nicht alle möglichen Ersatzteile dabei haben, dafür ist die Vielfalt an Komponenten einfach zu groß. Falls Sie die Dienste eines Notebook Notdienst oder eines Computerservice in Anspruch nehmen müssen, erfragen Sie gleich beim ersten Anruf nach den Konditionen, wie Anfahrtskosten und Stundenpreise. Natürlich kann Ihnen kein PC Notdienst am Telefon einen genauen Preis nennen, dafür sind die Defekte am PC zu komplex. Aber einen gewissen Richtwert sollte man schon genannt bekommen. Wenn der PC bei Ihnen vor Ort nicht repariert werden kann und in die Werkstatt gebracht werden muss, sollten Sie darauf bestehen, dass Sie vor der Durchführung einer PC-Reparatur über die zu erwartenden Kosten informiert werden. Darüber hinaus müssen Sie dem PC Notdienst unbedingt darüber aufklären, dass ggf. Ihre Daten nirgendwo gesichert sind und unbedingt erhalten bzw. gerettet werden müssen. Sollte der Schaden derart erheblich sein, dass Ihre Daten nicht mehr auffindbar sind, müssen Sie eine Datenrettung in Auftrag geben. Auch hier gilt, sich möglichst über die Firmen, die Datenrettung oder Datenwiederherstellung anbieten, zu informieren. Denn es gibt für PC Hilfe und Datenrettung keine Zertifizierung, im Grunde darf das jeder ohne einen Nachweis einer Qualifikation anbieten. Die beste Methode allerdings für einen ruhigen Schlaf ist eine regelmäßige Datensicherung. Denn wenn Sie Ihre Daten aktuell auf z.B. einer Festplatte gespeichert haben, dann können Sie Ihren Rechner unbesorgt in fremde Hände geben.  Read the rest of this entry »


 
 
 

Play 1: Sonos bringt winzigen Drahtlos-Lautsprecher fürs Bad


Posted on: Oktober 16th, 2013 by linkhero
 

 

Sonos hat mit dem Play:1 das nunmehr kleinste Modell seiner drahtlosen Lautsprecher vorgestellt. Daraus lässt sich ein Mehrraum-Soundsystem aufbauen oder ganz schlicht Stereoton hören – je nachdem, wie viele der Geräte betrieben werden.

Mit zwei der neuen, kompakten Sonos Play:1 kann ein Stereo-Soundsystem aufgebaut werden – oder zusammen mit der Playbar des Herstellers und einem Subwoofer ein drahtloses Surroundsystem. Möglich ist aber auch der Betrieb als Mono-Lautsprecher. Read the rest of this entry »


 
 
 

Windows 8.1 ist fertig


Posted on: Oktober 4th, 2013 by linkhero
 

Zwar fehlt noch die offizielle Bestätigung, doch die Spatzen pfeifen es von den Dächern: Microsoft hat die Entwicklung des Updates für Windows 8 abgeschlossen und mit der Auslieferung an die OEM-PC-Hersteller begonnen. Die Build-Nummer der fertigen Version soll 9600.16384.130821-1623 lauten. Sie braucht wohl keinen neuen Installationschlüssel, sondern akzeptiert den von Windows 8.

Mit 8.1 kehrt der Startknopf zurück, doch bei einem Klick darauf öffnet sich weiterhin die Startseite mit den Kacheln, das Startmenü fehlt also. Der Nutzer kann nun wieder direkt zum Desktop durchstarten. Das Layout der Startseite lässt sich als XML-Datei speichern, mit dieser lässt es sich per Gruppenrichtlinie festschreiben. Es lassen sich nun bis zu vier Apps pro Monitor nebeneinander darstellen. Eine neue App namens „Help & Tips“ erklärt mit Videos die Bedienung der Kachel-Oberfläche, auch ein Wecker ist nun dabei. Der mitgelieferte Virenscanner bekommt eine Verhaltenserkennung spendiert. Außerdem hat Microsoft an den PC-Einstellungen weitergearbeitet, so findet man die Schalter zum Umstellen einer Netzwerkverbindung von „öffentlich“ auf „privat“ nun hier. Read the rest of this entry »